– als Modell einer christlichen Sozialutopie

Werkstatt-Tagung am Di. 26. März 2019 in Herrnhut in Gedenken an Dr. Irina Modrow, veranstaltet von der Modrow Stiftung in Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Peter Vogt, Studienleiter der Evangelischen Brüder-Unität / Herrnhut.

Irina Modrow

In der Satzung gilt als ein wichtiger Schwerpunkt die wissenschaftliche Arbeit Irinas, die besonders mit ihrer Dissertation „Dienstgemeinde des Herrn – Nikolaus von Zinzendorf und die Brüdergemeinde seiner Zeit“ verbunden ist. In ihrer Arbeit hebt sie über die Anfangsgeschichte der Brüder-Unität zwei Momente besonders hervor:
• Graf Zinzendorf gab den Glaubensflüchtlingen auf seinem Gut Asyl und formte die spätere Brüderkirche.
• Gesamtgesellschaftliche Entwicklungen stellten in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts die Weichen für die Herausbildung eines neuen Typs von Kirche als Freikirche.